824246

Vollversion des Tages: SysResources Manager 11.1

12.04.2011 | 09:50 Uhr |

SysResources Manager ist ein System-Utility, das es Ihnen ermöglicht, jederzeit den aktuellen Status der Hard- und Software im Blick zu haben.

Er zeigt aktuelle Informationen über die CPU-Auslastung, Verfügbarkeit von RAM (real und virtuell), Festplatten, Prozesse, Netzwerk-Monitoring (alle Prozesse des Internet, Netzwerklast und Geschwindigkeit), Dienste und Autostart-Programme. Darüber hinaus ist der SysResources Manager in der Lage, die System-Leistung des Computers zu optimieren, indem er den System-Speicher defragmentiert.

Features:

  • Kontrolle über die CPU-Auslastung (bis zu 4 CPU-Kerne werden unterstüzt).

  • Überwachen des RAM und virtuellen Arbeitsspeichers. Defragmentieren des physikalischen Arbeitsspeichers.

  • Information über alle Systemfestplatten.

  • Task Manager (Anzeigen detaillierter Information über Module und Registry-Schlüssel, die von jedem Prozess verwendet werden).

  • Kontrolle über den Netzwerk-Traffic (Support aller Netzwerk-Typen z.B. Internet(ADSL)/Ethernet/Wireless Geschwindigkeit und Traffic).

  • Verwalten der Netzwerk-Verbindungen (TCP Protokoll).

  • Verwalten der Windows Services (Start, Stop, Pause, Neustart, Entfernen, StartModus ändern).

  • Autostart-Manager (Verwalten der Programme, die automatisch beim Windows Start ausgeführt werden). Übersicht über Internet Explorer Add-Ons und Systemtreiber.

  • Durchsuchen und Anzeigen der Windows-Spezialordner.

  • Zugriff auf versteckte Windows-Befehle.

  • Starten installierter Bildschirmschoner, Aktivieren/Deaktivieren von Bildschrimschonern.

  • Ändern die Bildschirmauflösung.

  • Leeren des Papierkorbs, Löschen zuletzt verwendeter Dokumente und Internet Explorer URLs.

  • Zugriff auf Systemsteuerungsobjekte.

  • PC Sperrfunktion

SysResources Manager kann in beliebige Sprachen übersetzt werden und bietet zusätzlich Skins-Support.

Zur Gratis-Vollversion des Tages  

0 Kommentare zu diesem Artikel
824246