27386

VLC media player 0.9.2 ist erschienen

15.09.2008 | 12:31 Uhr |

Das Gratis Tool VLC media player steht ab sofort in der neuen Version 0.9.2 zum Download bereit. "Grishenko" löst die bisherige finale Version 0.8.6 ab.

VLC media player 0.9.2 wurde von den VideoLan-Entwicklern unter dem Code-Namen "Grishenko" entwickelt. Ein Nachname, der 007-Fans durchaus bekannt sein dürfte, hieß in GoldenEye der Bösewicht - ein Hacker - doch Boris Ivanovich Grishenko. Alle bisherigen Codenamen waren nach Charakteren aus GoldenEye benannt.

Die neue Version enthält ein neues Interface-Modul für Linux, Unix und Windows, das auf dem Qt-Toolkit basiert. Im Gegensatz zur bisherigen Oberfläche, soll die neue Oberfläche beispielsweise einfachere Menüs, die Integration der Medien-Bibliothek und Live-Aktivierung von Video- und Audio-Filtern ermöglichen. Die Medien-Bibliothek ist neu hinzugekommen, inklusive einer Schnittstelle zur Playlist. Im Bereich Playlist ist außerdem die Unterstützung für Alben-Cover-Bilder hinzugekommen und die Live-Suche in der Playlist.

Dem VLC media player wurden in der neuen Version außerdem viele neue Decoder, Demuxer und Protokolle hinzugefügt. Außerdem beherrscht der Player nunmehr neue Codecs, wie beispielsweise auch für die Wiedergabe von Flash-Vides, Camcorder-Codecs (M2TS), Direc, Atrax, H.264 PAFF, APE Audio, Real Video, VC-3 und Fraps. Außerdem wurde das Dekodieren und die Performance verbessert. Hinzu kommen auch noch Verbesserungen bei den Demuxers.

Der Liste der Neuerungen und Änderungen ist außerdem zu entnehmen, dass sowohl die Audio- als auch die Video-Filter verbessert wurden und auch jeweils neue Filter hinzugekommen sind. Außerdem ist ein neues, sicheres Auto-Update-System hinzugefügt worden. Daneben gab es auch unzählige Bugfixes und kleinere Verbesserungen.

Um die neue Version vorzustellen, haben die Entwickler auch ein Video gemacht, dass mit einer schmissigen Musik-Stücken unterlegt, alle Neuerungen von VLC media player 0.9.2 vorstellt. Das Video möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten:

Für die paar Leser, die vielleicht VLC media player noch nicht kennen: VLC Media Player spielt nahezu jede Audio- und Video-Datei ab. Der einfache Gratis-Player beherrscht MPEG-1, -2 und -4 sowie Divx, MP3 und diverse Streaming-Technologien für Web-TV. Geeignet ist die Software auch als einfache Abspielstation für DVDs.

; Download: VLC media player 0.9.2

0 Kommentare zu diesem Artikel
27386