2024492

Gratis-Tool durchleuchtet PC nach versteckter Malware

27.11.2014 | 14:47 Uhr |

Avast aswMBR ist ein kleines Gratis-Tool, das besonders gut versteckte Malware - Rootkits - ausfindig macht und löscht.

Im Download-Bereich der PC-WELT pflegen und aktualisieren wir nicht nur bestehende Einträge, sondern fügen auch immer wieder neue spannende Programme hinzu. Damit diese nicht in unserem gewaltigen Archiv untergehen, stellen wir diese gesondert in einer eigenen Meldung vor. Heute neu:

aswMBR

Sie brauchen nach einem Virenfund eine zweite Meinung? Oder Sie befürchten, dass sich Malware auf Ihrem Rechner eingenistet haben könnte? Dann starten Sie einen zweiten Viren-Suchlauf mit aswMBR. Das kostenlose Tool von Avast überprüft, ob Rootkits installiert sind. Das Programm erkennt und entfernt unter anderem die Rootkits TDL4/3(Alureon), ZAccess, MBRoot (Sinowal), Whistler, SST, Cidox und Pihar. Um die Schädlinge auszutricksen, setzt Avast auf Virtualisierung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2024492