21542

Gratis-Tool gegen Kazaa-Wurm

22.05.2002 | 16:41 Uhr |

Erst gestern berichtete PC-WELT über einen neuen Wurm, der sich über das Kazaa-Netzwerk ausbreitet. Zu spät? Sie haben ihn sich bereits eingefangen? Ein Gratis-Tool verspricht nun Abhilfe: Es soll den Übeltäter aufspüren und unschädlich machen.

Erst gestern berichtete PC-WELT über einen neuen Wurm, der sich über das Kazaa-Netzwerk ausbreitet. Der Antivirensoftware-Hersteller Bitdefender bietet nun ein kostenloses Tool an, das den so genannten "Win32.Worm.Benjamin"-Wurm auf der Festplatte aufspüren und unschädlich machen soll. Der Download umfasst 40,5 KB und steht ab sofort hier zu Verfügung.

Auf einem infizierten Rechner richtet der Wurm ein freigegebenes Verzeichnis ein und kopiert sich selbst unter verschiedenen Namen in diesen Ordner. Hierzu enthält der Wurm die Titel von über 1000 aktuellen Filmen, MP3-Titeln und PC-Software. Die Datei-Endungen lauten immer .EXE oder .SCR.

Sucht ein Kazaa-Nutzer nun beispielsweise nach einem Film, dessen Titel in der Liste des Wurms enthalten ist, bekommt der Anwender den Wurm als Download angeboten. Weitere Informationen zu "Win32.Worm.Benjamin" finden Sie in unserer ausführlichen Meldung.

Gratis-Tool bei Bitdefender

Internet-Wurm jagt Raubkopien im Kazaa-Netzwerk (PC-WELT Online, 21.05.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
21542