766043

PureSync 2.8 - Backup-Tool in neuer Version

16.12.2010 | 13:25 Uhr |

Das kostenlose Sicherungs- und Synchronisationstool PureSync steht ab sofort in der neuen Version 2.8 zum Download bereit.

PureSync 2.8 sichert Ihnen auch zeitgesteuert alle gewünschten Dateien und synchronisiert auf Wunsch auch gleichzeitig mehrere Ordner mit den Unterordnern. In der neuen Version haben die Entwickler neue Auslöser für die automatische Ausführung von Backups und Synchronisationen hinzugefügt. Wird der Rechner eine Zeit lang nicht genutzt, so kann dies als Auslöser für die Erstellung eines neuen Backups eingestellt wird. Ebenfalls neu ist die Performance-bedingte Verzögerung. Hier kann die Erstellung eines Backups oder einer Synchronisation zu einem definierten Zeitpunkt verschoben werden, wenn der Rechner in dieser Zeit stark ausgelastet ist.

Hinzu kommen außerdem neue Kontext-Menüeinträge im Windows Explorer. Klickt der Anwender mit der rechten Maustaste auf einen Ordner, so erscheint im Kontextmenü der Eintrag "PureSync". Über die Untermenüs kann nun für den Ordner die Synchronisation oder Backup eingerichtet werden. Klickt der Anwender mit der rechten Maustaste auf eine Datei, dann kann er sich die Vorgängerversionen anzeigen lassen, die PureSynce mit einem Backup bereits gesichert hat. Per Mausklick wird dann die gewünschte Version wiederhergestellt.

PureSync 2.8 ist unter allen Windows-Versionen lauffähig und die Download-Größe liegt bei 6,6 MB. Die kostenpflichtige Variante PureSync Professional 2.8 ist für 14,95 Euro erhältlich und bietet Zusatzfunktionen, wie die Synchronisation und Sicherung von bzw. zu FTP-Verzeichnissen.

Download: PureSync 2.8

0 Kommentare zu diesem Artikel
766043