125344

Gratis-Tool DVD Identifier in Version 4

14.06.2005 | 10:02 Uhr |

Die neue Version 4.0 von DVD Identifier unterstützt weitere Formate. Zudem wurde die Bedienoberfläche überarbeitet: Sie bekam einige funktionale und optische Veränderungen spendiert.

Die englischsprachige Freeware DVD Identifier analysiert eingelegte Rohlinge und zeigt Informationen wie Disc Type, Manufacturer ID und tatsächliche Kapazität des Rohlings an. Die neu erschienene Version 4.0 von DVD Identifier unterstützt unter anderem weitere Formate.

So haben die Entwickler die Unterstützung für 8x DVD+RW sowie DVD+RW DL (Double Layer) hinzugefügt. Des Weiteren soll DVD Identifier nun auch mit Blu-ray-Medien - BD-R (Recordable) und BD-RE (Rewritable) – zurecht kommen.

Die Bedienoberfläche von DVD Identifier wurde überarbeitet und erhielt einige funktionale und optische Veränderungen spendiert. Laut den Entwicklern wurde auch eine große Anzahl an Fixes und Verbesserungen implementiert.

Der Download von DVD Identifier 4.0 beträgt rund 1,1 MB. Die Freeware läuft unter Windows 98, ME 2000 und XP.

Das Tool funktioniert mit folgenden Medien: DVD+R, DVD+R DL, DVD+RW DL, DVD+RW, DVD-R, DVD-R DL (Dual Layer), DVD-RW sowie DVD-RAM Discs.

Download: DVD Identifier 4.0

DVD Identifier mit neuem Datenbank-Format (PC-WELT Online, 12.04.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
125344