5696

Gratis: Telefonieren und Surfen

Mit der Gratis-Aktion am kommenden Sonntag kann man unter der Teles2-Vorwahl 24 Stunden lang kostenlose Ferngespräche ins Festnetz führen und bei einem Internet-Anbieter mit Festnetznummer auch gratis surfen.

Tele2 setzt seine Nulltarif-Aktion fort. Am kommenden Sonntag (16. Juli) können Sie unter der Vorwahlnummer 01013 ganze 24 Stunden lang kostenlose Ferngespräche führen. Da die Aktion für innerdeutsche Festnetzgespräche außerhalb des City-Tarifs gilt, lässt es sich bei einem Internet-Anbieter mit Festnetznummer auch umsonst surfen. Zum Beispiel können Berliner Germany.net-Kunden den Münchner Einwahlknoten ansteuern und 24 Stunden gratis online gehen.

Voraussetzung für die Nutzung des Gratis-Angebots ist, dass Sie sich spätestens bis Freitag (14. Juli), 24 Uhr unter der kostenlosen Service-Nummer 0800/2401013 bei Tele2 anmelden. Die einmalige Registrierung ist völlig unverbindlich - es wird weder Grundgebühr noch Mindestumsatz verlangt.

Normalerweise kosten die Ferngespräche im Festnetz bei Tele2 von Montag bis Freitag zwischen 6 und 18 Uhr sechs beziehungsweise vier Pfennig in der übrigen Zeit und am Wochenende. Für Telefonate zu Handys werden unabhängig vom Netz 38 Pfennig pro Minute berechnet. Die Abrechnung erfolgt im Sekundentakt. (PC-WELT, 11.07.2000, sp)

Gratis telefonieren (PC-WELT Online, 11.7.2000)

Gratis telefonieren (PC-WELT Online, 30.6.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
5696