117262

Gratis Spiele programmieren lernen

30.12.2005 | 15:09 Uhr |

Microsoft wird Mitte Januar 2006 mit der Übertragung von Webcasts beginnen, bei denen ambitionierte Hobby-Programmierer lernen können, wie man Spiele programmiert. Insgesamt sollen 11 Webcasts übertragen werden.

Microsoft wird am 16. Januar 2006 den Startschuss für den Webcast von "Video Game Development - Learn to write C# the fun way" geben. In elf englischsprachigen Lektionen werden die Zuschauer lernen, ein Spiel mittels Microsofts kostenlos erhältlichem Visual C# 2005 Express Edition zu erstellen. Die deutschsprachige Version von Visual C# 2005 Express Edition steht seit kurzem zum Download bereit ( wir berichteten ).

Los geht's mit einer Einführungs-Lektion über die Grundzüge der Entwicklung eines 3D-Spiels. Einen Tag später folgt dann bereits der erste Teil der Lektion "The 3D-Engine". In kurzen Abständen erfolgt dann die Ausstrahlung der restlichen Lektionen. Jede Lektion dauert eine Stunde. Zum Ansehen sind eine kostenlose Registrierung und ein Microsoft Passport-Konto notwendig.

Auf der Seite zu "Video Game Development" findet sich ein alter Webcast, bei dem die Zuschauer lernen, ein 2D-Spiel zu entwickeln. Auch hierfür sind eine kostenlose Registrierung und ein Passport-Konto notwendig.

Video Game Development


Visual Studio 2005: Kostenlose Express-Editionen jetzt auch in Deutsch

0 Kommentare zu diesem Artikel
117262