254147

Gratis: Linux-PhotoPaint ab Juni

Corel will die Linux-Version von Corel Draw 9 bereits im Juli auf den Markt bringen. Ab Juni steht Photo Paint für Linux zum kostenlosen Download auf seine Website. Und Ende des Jahres soll Corel Ventura Publisher 8.5 für Windows und Linux erscheinen.

Corel baut seine Linux-Aktivitäten aus: Neuesten Firmenangaben zufolge soll die Linux-Version von Corel Draw 9 bereits im Juli auf den Markt kommen. Ursprünglich war September als Liefertermin vorgesehen. Mit Corel Draw 9 für Linux erhalten Linux-Anwender laut Hersteller ein robustes, ausgereiftes und voll funktionales Grafik-Paket für das kostenlose Betriebssystem, das bisher allein Anwendern von Windows und Macintosh vorenthalten war.

Außerdem stellt Corel Photo Paint für Linux ab Juni zum kostenlosen Download auf seine Website. Das Programm ist in der Beta-Version von Corel Draw 9 enthalten - künftig soll es auch einzeln erhältlich sein.

Und Ende des Jahres soll Corel Ventura Publisher 8.5 für Windows und Linux gleichermaßen erscheinen. Das erste Update des Publisher-Programms seit 1998 kommt mit überarbeiteten PDF- und Web-Funktionen. (siehe Glossar).

Außerdem hat Corel diverse Programme der Software-Schmiede Metacreations übernommen - darunter Kai's Power-Tools, die drei Versionen von Painter und die Animationssoftware Bryce. Corel will die Programme weiter entwickeln und zum Teil in CorelDraw integrieren. (PC-WELT, 12.04.2000, sp)

CorelDraw9 für Linux kommt zwei Monate früher

Corel-Website für Linux-Anwender

Wordperfect 2000 für Linux (PC-WELT Online, 24.3.2000)

Kostenlos: Corel Photo Paint 9 für Linux (PC-WELT Online, 13.3.2000)

Corel-Inprise wird Linux-Grossmacht (PC-WELT Online, 8.2.2000)

Gratis: Corel Linux auf deutsch (PC-WELT Online, 18.1.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
254147