135612

Gratis: Klasse OpenGL-Bildschirmschoner

19.12.2000 | 16:09 Uhr |

Wenn Sie schön gemachte Bildschirmschoner und Sphärenklänge mögen, liegen Sie beim "GL Gravitation Bildschirmschoner" goldrichtig. Da macht sogar nur zuschauen Spaß.

Wenn Sie schön gemachte Bildschirmschoner und Sphärenklänge mögen, liegen Sie beim "GL Gravitation Bildschirmschoner" goldrichtig.

Der Schoner simuliert tausende von Partikeln, die durch ein verzerrtes Schwerkraftfeld von einem Masseteilchen beeinflusst werden. Hört sich kompliziert an, sieht aber wunderschön aus.

Der Schoner startet mit einem kleinen blauen Feld, dem Masseteilchen. Kurz darauf wuseln die angezogenen Teilchen munter um das blaue Feld herum.

Dieses setzt sich daraufhin in Bewegung und erzeugt zufällige Grafik-Effekte, die entspannend wirken. Sphären-Klänge lassen Erinnerungen an den letzten Chill-Out wach und den Anwender langsam schläfrig werden.

Am besten Licht aus, Boxen aufdrehen und - genießen. Der Download beträgt lediglich 195 Kilobyte und erfolgt im Zip-Format. Um in den vollen Genuss des Schoners zu kommen, benötigen Sie eine zu OpenGL 1.1 kompatible Grafikkarte und einen Rechner mit mindestens 400 Megahertz. (PC-WELT, 19.12.2000, mp)

Download von GL Gravitation 0.89.0.2

0 Kommentare zu diesem Artikel
135612