31538

Gratis-Internet für Hamburg

Ab Mitte Juni können die Einwohner Hamburgs über den Server der Stadt gratis online gehen. Nur die Telefongebühren werden bei dem Angebot fällig.

Jeder Bewohner Hamburg kann vom 19. Juni an über "hamburg.de" ins Internet gehen. Der Online-Zugang ist laut Stadtverwaltung kostenlos - es fallen lediglich die Telefongebühren an. Im Angebot enthalten ist eine Mail-Adrese nach dem Muster Vorname.Name@hamburg.de. Ab Herbst soll es auch möglich sein, eine private Homepage auf www.hamburg.de zu erstellen. Dann soll es auch ein Angebot für gewerbliche Kunden geben - vom Eintrag in die Anbieterliste bis hin zum kompletten Internet-Shop.

Die Zugangs-CD ist vom 19. Juni an in allen Bezirks- und Ortsämtern, in öffentlichen Bücherhallen, der Hamburgischen Landesbank und den Filialen der Hamburger Sparkasse zu bekommen. (PC-WELT, 16.05.2000, dpa/ sp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
31538