135918

Gratis: Interaktiver Bildschirmschoner

20.03.2001 | 12:05 Uhr |

Klein aber oho! Dieser winzige Bildschirmschoner sieht auf den ersten Blick ziemlich langweilig aus, hat es aber in sich. Denn bei dieser Schoner-Variante können Sie nicht nur faul das Geschehen auf dem Monitor betrachten, sondern auch direkt eingreifen.

Klein aber oho! Dieser winzige Bildschirmschoner sieht auf den ersten Blick ziemlich langweilig aus, hat es aber in sich. Denn bei dieser Schoner-Variante können Sie nicht nur faul das Geschehen auf dem Monitor betrachten, sondern auch direkt eingreifen.

Bewegen Sie die Maus, bleibt der Schoner weiterhin aktiv und Sie können die Luftschlange auf dem Monitor kontrollieren. Die Schlange folgt den Bewegungen der Maus und zaubert so von Ihnen gewünschte Farbspiele auf den Bildschirm. Auch die Farbe der Darstellung ändert sich je nach Entfernung zum Betrachter. Ist die Schlange weit entfernt, wird sie langsam blau, traut sie sich wieder näher an den Zuschauer heran, wird sie wieder weiß.

Der Bildschirmschoner schaltet die Auflösung automatisch auf 640 auf 480 um, individuelle Einstellungen sind leider nicht möglich. Um in den Genuss des Schoners zu kommen, benötigen Sie eine OpenGL-fähige Grafikkarte und einen Pentium mit mindestens 300 Megahertz. Der Download beträgt leichtgewichtige 65 Kilobyte. (PC-WELT, 20.03.2001, ml)

Download: Na Ga Re Bildschrimschoner

Interaktiver Moorhuhn-Schoner (PC-WELT Online, 08.03.2001)

Witziger 3D-Morphing-Schoner (PC-WELT Online, 07.03.2001)

Gratis: Schoner-Winzling (PC-WELT Online, 03.03.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
135918