CeBIT 2012

ZyXEL und Polkast stellen "Home Entertainment to go" vor

Freitag den 09.03.2012 um 13:11 Uhr

von Steve Julius Furthmüller

Home Entertainment to go
Vergrößern Home Entertainment to go
© Polkast
ZyXEL und Polkast kooperierten, „Home Entertainment to go“ entstand. Mittels Gratis-App für iPhone und Android-Smartphone können Kunden auf Daten ihres NSA-Media-Servers zugreifen.
Aus der Kooperation zwischen ZyXEL und Polkast entstand „Home Entertainment to go“. ZyXEL-Kunden mit einem NSA310-, NSA320- oder NSA325-Media-Server können via Gratis-App von überall und ab sofort auf ihre Daten zugreifen.

Alle ZyXEL-Media-Server der 300er Reihe werden ab sofort mit der kostenlosen Software von Polkast ausgeliefert, so wird ein sicherer Zugriff auf die „Personal Cloud“ gewährleistet. Wer möchte kann auch mit iPhone, Android-Smartphone oder per Tablet-PC auf seine Daten zugreifen. Die hierfür benötigte App stellt Polkast auf seiner Website bereit. Die Applikation lässt sich zudem via iTunes- oder Android-App-Store herunterladen.

Polkast-App ohne Datenbegrenzung

Bei „Home Enternainment to go“ können Nutzer von unterwegs Fotos und große Dateien wie Videos zwischen unterschiedlichen Geräten austauschen, Dateien in der Mediathek freigeben oder darin suchen. Des Weiteren können sie per sicherer Internetverbindung den Zugriff auf gespeicherte Videos verfolgen. Im Gegensatz zu Public-Cloud-Diensten gibt es für ZyXEL-Kunden keine Speicherplatzbegrenzungen. Zudem profitieren diese von einer WLAN-Verbindung, falls sich die ZyXEL-Lösung in einem lokalen Netzwerk befindet.

Freitag den 09.03.2012 um 13:11 Uhr

von Steve Julius Furthmüller

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1386579