62660

Gratis-Flatrate für die Besten

08.09.2000 | 12:29 Uhr |

Ähnlich wie ein normales Stipendium vergibt eine Initiative namens E-Fellows eine kostenlose Flatrate an Studenten, die sie für förderungswürdig hält. Sie sollen auf der Plattform des Unternehmens auch verbesserte Recherchemöglichkeiten für ihr Studium und Kontakt zu ausgewählten Unternehmen bekommen. Für "normale" Studenten werden auch einige Hilfestellungen gegeben.

Ähnlich wie ein normales Stipendium vergibt eine Initiative namens E-Fellows eine kostenlose Flatrate an Studenten, die sie für förderungswürdig hält. Sie sollen auf der Plattform des Unternehmens auch verbesserte Recherchemöglichkeiten für ihr Studium und Kontakt zu ausgewählten Unternehmen bekommen. Die Karriereplanung der aussichtsreichen Stipendiaten soll so in die besten Bahnen gelenkt werden. Für "normale" Studenten werden auch einige Hilfestellungen gegeben.

Um als förderungswürdig anerkannt zu werden, müssen die Antragsteller einen Lebenslauf einreichen und einen umfangreichen Katalog von Selbstauskünften ausfüllen. Berufsweg, Abiturnote und außeruniversitäre Engagements werden hier abgefragt. Auf Anfrage von PC-WELT konnte E-Fellows keine Auskünfte über die Bevorzugung bestimmter Studienfächer machen. Hinter E-Fellows stehen die Telekom, die Verlagsgruppe Holtzbrink und die McKinsey & Company Inc. (PC-WELT, 08.09.2000, meh)

www.e-fellows.de

Flatrates im Überblick

Marken-Notebook für Studenten (PC-WELT Online, 22.5.2000)

Innovativer Studiengang: Electronic Business (PC-WELT Online, 22.3.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
62660