167782

Notepad++ 5.0 beherrscht Auto-Vervollständigung

17.06.2008 | 13:41 Uhr |

Der kostenlose Editor und bessere Alternative zum Windows-eigenen Editor Notepad++ nimmt über die Auto-Vervollständigung jede Menge Arbeit beim Erstellen von Scripts ab.

Die aktuelle Betaversion 5.0 des freien Editors Notepad++ beherrscht die Auto-Vervollständigung von Codes. Erstellt der Nutzer ein Script in Notepad++ wie einen HTML-Tag, so erkennt der Editor nach nur wenigen Zeichen den Befehl und schlägt eine Reihe an passenden Begriffen vor. Über das Scrollmenü kann der Anwender den für ihn geeigneten Code heraussuchen und über die Eingabe-Taste bestätigen. Vorteil: Dies spart jede Menge Zeit bei der Erstellung von Scripten und schützt vor Tippfehlern. Hinweis: Die Funktion ist standardmäßig deaktiviert. Um das Feature zu aktivieren, klicken Sie unter dem Menüpunkt "Settings" auf die Option "Preferences". Wechseln Sie danach auf den Reiter "Backup/Auto-completion".

Gegenüber der Alphaversion von Notepad++ 5.0 haben die Entwickler bei der Betaversion jede Menge Verbesserungen vorgenommen: So behebt ein Bugfix einen Systemabsturz, wenn Notepad++ unter Windows in chinesischer, koreanischer oder japanischer Sprache läuft. Auch die Suchfunktion-Performance in Dateien soll sich verbessert haben. Auch die HTML-Syntaxanalyse wird nun unter PHP angewandt.

Der Open-Source-Editor Notepad++, basierend auf der Editierungskomponente Scintilla, erlaubt es dem Nutzer, in die Scripte hinein- und hinauszuzoomen. Die Dateistatuserkennung informiert den Anwender, sobald eine Datei verändert oder gelöscht wird. So hat der Nutzer stets den Überblick über aktuelle Arbeitsabläufe. Als ebenfalls praktisch erweist sich die Lesezeichenfunktion. Diese ermöglicht es dem Anwender Markierungen zu setzen, zwischen denen er bequem über die Tasten F2 beziehungsweise STRG+F2 hin- und herspringen kann. Das erleichtert die Bearbeitung von Codes, da der Nutzer im Gewirr an Ziffern, Sonderzeichen und Buchstaben schneller an die gewünschte Stelle gelangt.

Download: Notepad++

0 Kommentare zu diesem Artikel
167782