Gratis: Drempels bringt Farbe auf den Desktop

Mittwoch den 21.03.2001 um 16:02 Uhr

von Markus Pilzweger

"Drempels" ist nicht nur äußerst schön, er erfüllt gleich drei Wünsche auf einmal: Sie können ihn als Screensaver einsetzen, in einem kleinen Fenster laufen lassen oder aber - besonders schön - als animiertes Wallpaper einrichten.

Zugegeben, "Drempels" ist ein seltsamer Name, doch dahinter verbirgt sich ein äußerst schön anzusehendes Programm. Von der Technikseite betrachtet, handelt es sich bei der kostenlosen Software um einen Screensaver. Wer möchte, kann "Drempels" aber auch als animiertes Wallpaper einsetzen oder in einem kleinen Fenster ständig nebenher laufen lassen.

Die Datei ist mit 5,7 Megabyte zwar relativ groß, dafür wird der Nutzer allerdings auch mit einer Vielzahl unterschiedlicher Texturen belohnt. Diese reichen von düsterer Farbgebung über knallbunte Darstellungen, die an so manche Chill-Out-Zone erinnert.

Eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten bietet großen Komfort. Auf diese Weise können Sie das Programm auch für schwachbrüstigere Rechner konfigurieren. So lässt sich beispielsweise einstellen, in welchem Zeitabstand die Texturen wechseln oder wie schnell sich die Animation bewegen soll.

Während der Darstellung können die individuellen Einstellungen zusätzlich mittels Tastatur-Eingaben verändert und angepasst werden.

Gerade der Einsatz als animiertes Wallpaper ist sehr schön gelungen. Je nach Geschwindigkeit kann einem bei der Darstellung zwar leicht schwummrig werden aber der ein oder andere staunende Blick ist auf jeden Fall gesichert.

Das Programm benötigt DirectX 5.0 oder höher sowie Windows 9x, ME, NT oder 2000. Um in den Genuss von "Drempels" zu kommen, muss Ihr Prozessor die MMX-Befehlssätze unterstützen. Den Download finden Sie wie immer unter dem untenstehenden Link. (PC-WELT, 21.03.2001, mp)

Download von Drempels

Download des Na_Ga_Re-Schoners

Gratis: Drei Bildschirmschoner für Ihre Gesundheit (PC-WELT Online, 21.03.2001)

Asterix Bildschirmschoner (PC-WELT Online, 15.03.2001)

Interaktiver Moorhuhn-Schoner (PC-WELT Online, 08.03.2001)

Mittwoch den 21.03.2001 um 16:02 Uhr

von Markus Pilzweger

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
56048