77786

Gratis: Deutsches Online-Game startet

30.03.2001 | 16:09 Uhr |

"Beyond 3000" heißt ein ehrgeiziges deutsches Online-Game, das offiziell ab dem 2. April startet. Der Mix aus Strategie- und Action-Spiel glänzt durch eine schicke 3D-Welt, in dem Hunderte von Spielern gleichzeitig gegeneinander antreten können. Hauptziel: Geld und Macht. Das Spiel wurde von der Firma Paraworld für ProSieben Digital Media entwickelt. Die Teilnahme an dem Spiel ist ab sofort möglich und kostenlos.

"Beyond 3000" heißt ein ehrgeiziges deutsches Online-Game, das offiziell ab dem 2. April startet. Der Mix aus Strategie- und Action-Spiel glänzt durch eine schicke 3D-Welt, in dem Hunderte von Spielern gleichzeitig gegeneinander antreten können. Hauptziel: Geld und Macht. Das Spiel wurde von der Firma Paraworld für ProSieben Digital Media entwickelt.

Im Mittelpunkt des Spiels steht das Mineral "Nyridium". Dieses gilt es auf den Oberflächen der Planeten mit Hilfe von "Natts" abzubauen. Bei den Natts handelt es sich um spinnenartige Kampfmaschinen. Das geerntete Nyridium kann anschließend auf eine der vielen Raumstationen teleportiert und an der Börse verkauft werden.

Die "Beyond 3000"-Welt existiert rund um die Uhr online. Auch wenn der Spieler nicht online ist, geht das bunte Treiben auf den Planeten weiter. Deshalb müssen Sie Ihre Minen schützen, damit sich andere Spieler nicht darüber her machen, während Sie offline sind.

Offiziell startet "Beyond 3000" zwar erst ab Montag, doch schon jetzt die Anmeldung und das Spielen möglich.

Die Teilnahme am Online-Spiel ist kostenlos. Einfach auf den Webseiten anmelden, die Software herunterladen und los geht's. Beyond 3000 finanziert sich durch Werbung. So finden sich zahlreiche Banner an den Wänden der Raumstation und auch die Ladebildschirme enthalten die Logos von den Werbepartnern.

Zum Spielen muss zunächst das Hauptprogramm heruntergeladen. Der Download beträgt 16 Megabyte. Zusätzlich wird Direct X 8 benötigt, denn das Spiel unterstützt spezielle Features dieser Version der Multimedia-Schnittstelle. Für die Animationen auf der Webseite wird Flash benötigt. Die Handbücher liegen als PDF-Dateien vor. (PC-WELT, 30.03.2001, pk)

PC-WELT Report: Beyond 3000- Die Details

Download von "Beyond 3000"

Webseite von Beyond 3000

Phenomedia bringt Moorfrosch (PC-WELT Online, 28.03.2001)

Spielen macht süchtig und schlau (PC-WELT Online, 27.03.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
77786