2081933

Gratis-DLCs für The Witcher 3 zum Download

28.07.2015 | 13:37 Uhr |

Neue Quests, frische Rüstungen - die Entwickler von The Witcher 3 bieten regelmäßig gratis Erweiterungen zum Download an.

Die Witcher-Entwickler pflegen ihr Rollenspiel-Epos "The Witcher 3" nach Release nicht nur mit immer neuen Patches, sondern auch mit kostenlosen Zusatz-Inhalten. Diese Gratis-DLCs sollen im Wochentakt kommen und bieten meist optische Schmankerl, einzelne Quests oder virtuelle Ausrüstung für den Hexer. CD Projekt hat übrigens auch zwei größere Erweiterungen angekündigt, die aber extra kosten sollen. Mit dieser Politik scheinen die Entwickler einen sehr guten Kurs zu fahren. In den ersten zwei Wochen hat sich das Game vier Millionen Mal verkauft.

Die Gratis-DLCs für The Witcher 3 im Überblick:

  • Temerisches Rüstungsset
    Ein Händler im Start-Gebiet Weißgarten (White Orchard) bietet dieses Rüstungs-Set aus Jacke, Handschuhen, Hosen, Stiefeln, Rüstung für Geralts Pferd Plötze und frische Satteltaschen feil.

  • Bärte- und Frisurenset für Geralt
    Bei diversen Barbieren darf sich Hexer Geralt nun mit frischen Frisuren und Bärten verschönern lassen.

  • Neuer Auftrag: Missing Miners
    Es verschwinden Minen-Arbeiter in einem kleinen Dorf auf Skellige. Der Witcher muss herausfinden, wo sie verbleiben.

  • Alternatives Aussehen für Yennefer
    Die Geliebte des Hexers erstrahlt in einem neuen Look.

  • Nilfgaarder Rüstungs-Set
    Jacke, Handschuhe, Hosen, Stiefel und Rüstung für Plötze.

  • Elite-Armbrust-Set
    Drei neue Armbrüste im Spiel.

  • Neuer Auftrag: Das Gold der Trottel
    Geralt und ein Dorftrottel schließen sich zusammen, um hinter das Geheimnis eines verlassenen Dorfes zu kommen.

  • Neues Set Gwint-Karten "Balladenhelden"
    Frische Karten-Bilder mit Charakteren aus Rittersporns Balladen.

  • Alternatives Aussehen für Triss
    Geralts Geliebte Triss zeigt deutlich mehr Haut.

  • Neuer Auftrag: Schatzsuche - Wolfschule-Ausrüstung
    Geralts Hexer-Schule bekommt endlich auch ein eigenes Rüstungs- und Waffen-Set.

  • Skellige-Rüstungsset
    Noch mehr Leder, Nieten und Panzerplatten für den Hexer.

  • Neuer Auftrag: Skellige's Most Wanted
    Im Dorf Fyresdal auf Ard Skellig wartet ein neuer Auftrag.

  • Neuer Auftrag: Where the Cat und Wolf Play...
    Ein vergessenes Dorf birgt ein düsteres Geheimnis.

  • Neue Finishing-Moves
    Der Hexer tötet effizient und dank diesem DLC mit Stil.

  • Alternatives Aussehen für Ciri
    Auch Geralts Schutzbefohlene darf neu eingekleidet werden.

  • New Game +
    Wer das Rollenspiel-Epos schon durchgespielt hat, darf es mit einem kleinen Twist noch einmal zocken.

So installieren Sie die kostenlosen DLC-Erweiterungen für The Witcher 3:

Wer The Witcher über Steam zockt, bekommt die Gratis-DLCs in seiner Spiele-Bibliothek auf der Seite von The Witcher 3 angezeigt. Klicken Sie darauf und Steam lädt sie herunter. Falls die Erweiterungen nicht im Spiel auftauchen sollten, müssen Sie Steam neustarten. Wer GOG Galaxy nutzt, findet die Erweiterungen auf der Witcher-Seite hinter "Additional Content" und dort unter "Free DLC Program". Playstation-4-Spieler suchen auf der "Add-Ons"-Seite von The Witcher 3 im PSN. Xbox-Gamer finden die DLCs unter "Downloadable Content" im Store von Xbox Live. GOG.com-Nutzer legen das Gratis-DLC-Programm in ihren Einkaufskorb.

Die Witcher-Entwickler nehmen Stellung zu den Grafik-Downgrade-Vorwürfen

Höllenmaschine Portable - The Witcher 3 Let's Play #1
0 Kommentare zu diesem Artikel
2081933