5668

Gratis-Burger mit Internetcoupon

05.02.2001 | 15:36 Uhr |

Ein Gratis-Burger winkt Kunden der Fastfood-Kette Burgerking, wenn sie sich im Internet einen Gutschein herunterladen. Das Ganze ist eine Werbeaktion für Produkte aus ihrer Reihe "5 Kings".

Burgerking hat seine Werbeaktion für die "5 Kings" ins Internet ausgeweitet. Der besondere Gag: Sie können sich online einen Coupon ausdrucken und in Burgerking-Restaurants einlösen.

Das Unternehmen verspricht, dass der Gutschein in allen Restaurants der Kette eingelöst werden kann, und zwar nach dem Motto: "Buy one, get one for free". Allerdings ist diese Aktion auf den 5. und 6. Februar 2001 beschränkt.

Allerdings hat die Sache einen Haken: Um den Coupon herunterzuladen, müssen einige Felder mit persönlichen Angaben ausgefüllt werden. Den Wahrheitsgehalt der angegebenen Adresse kann allerdings niemand kontrollieren. Anschließend können Sie ihren Gutschein herunterladen und die pdf-Datei ausdrucken.

Wer es nicht schafft, seinen Gutschein an den beiden Tagen einzulösen, kann immer noch an einer Endverlosung teilnehmen - vorausgesetzt, er hat eine echte Adresse angegeben. Was es dabei zu gewinnen gibt, ist auf der 5 Kings-Website allerdings nicht zu erfahren.

In einer kleinen Umfrage können Sie auf der "5 Kings"-Website außerdem ihre Meinung zu den damit beworbenen neuen fünf Produkten abgeben. Darüber hinaus gibt es auf der Seite in einer Diashow und einem kurzen Film weitere Informationen über die Werbekampagne "5 Kings". (PC-WELT, 05.02.2001, ml)

Download des Gutscheins

Surfen bei Burger King (PC Welt Online, 21.09.2000)

'Surf & Sushi' gegen `Fastfood` (PC-WELT Online, 11.12.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
5668