145479

Gratis-Bildbetrachter Xnview in neuer Version

13.10.2004 | 09:56 Uhr |

Xnview ist Freeware und erlaubt das Betrachten, Verwalten und Konvertieren von Grafikdateien. Es kennt mehr als 400 Grafikformate und kann Bilder in mehr als 50 Formate umwandeln. Frisch erschienen ist jetzt die Version 1.74 für Windows.

Der kostenlose Bildbetrachter, -verwalter und -konvertierer Xnview ist in der Version 1.74 erschienen. Der Entwickler Pierre.e Gougelet hat in seiner Software zahlreiche Bugs gefixt und auch die Zeit gefunden, Xnview einige Verbesserungen und Änderungen zukommen zu lassen.

Die Liste der behobenen Bugs fällt diesmal etwas länger aus, wobei es sich allerdings fast durchgängig um kleinere Fehler handelte. So kann beispielsweise wieder die Maus im Vollbildmodus verwendet werden. Zu den Verbesserungen zählen die Unterstützung von libpng 1.2.5 und zlib 1.2.1. Sowohl der Anzeigemodus als auch der Browsermodus besitzen eine Sortierfunktion. Ein neuer Audio- und Videoplayer und einige kleinere weitere Features gehören zu den Neuerungen. Die komplette Übersicht aller Neuerungen und Änderungen finden Sie auf dieser Seite .

Die Version 1.74 von Xnview steht derzeit nur für Windows bereit. In deutscher Sprache ist das Programm dabei ebenfalls erhältlich. Bei privater Nutzung ist das Tool kostenlos. Ansonsten ist eine Registrierung erforderlich.

Xnview gibt es insgesamt drei Fassungen: Standard (2,1 Megabyte), Minimal (1,3 Megabyte) und Komplett (7,5 Megabyte). Xnview für Linux ist derzeit nur in der Version 1.68 erhältlich. Bisher hatte der Entwickler laut eigenen Angaben keine Zeit, die Unix-Variante zu aktualisieren.

Download: Xnview 1.74

0 Kommentare zu diesem Artikel
145479