110392

Paint.Net 3.20 ist erschienen

13.12.2007 | 14:48 Uhr |

Die kostenlose Bildbearbeitung Paint.Net steht ab sofort in der finalen Version 3.20 zum Download bereit.

Die finale Version 3.20 der Gratis-Bildbearbeitung Paint.Net ist erschienen. Nach diversen Vorabversionen ist damit die Entwicklung der neuen Version abgeschlossen.

Mit an Bord sind diverse neue Funktionen und auch die Oberfläche wurde etwas überarbeitet. So ist es beispielsweise jetzt möglich, dem Auswahl-Tool eine fixe Größe oder eine fixe Ratio zu vergeben. Über die Toolbar stehen für das Auswahl-Tool jetzt auch Markierungsmodi wie „Hinzufügen“, „Ersetzen“ und „Subtrahieren“ zur Auswahl.

Hinzu kommen zahlreiche Verbesserungen bei den Effekten. Im Bereich „Effekte“ finden Sie unter „Wiedergabe“ auch die Einträge „Julia-Fraktal“ und „Mandelbrot-Fraktal“, denen neue Render-Effekte spendiert wurden. Mit dem Hotkey Strg+Alt+0 kann das Bild in der Originalgröße betrachtet werden. Zusätzlich haben die Entwickler auch die Installationsroutine verbessert. Diese erstellt nunmehr nur noch einen Systemwiederherstellungspunkt und nicht mehr zwei, wodurch die Installation schneller erledigt ist.

Paint.Net 3.20 läuft unter Windows XP SP2, Windows Vista und Windows Server 2003. Vorausgesetzt wird ein installiertes .Net Framework 2.0. Die Downloadgröße beträgt angenehme 1,7 MB. Die Software ist gratis, die Entwickler freuen sich aber über jede Spende, mit der die Weiterentwicklung finanziert wird.

Download: Paint.Net 3.20

0 Kommentare zu diesem Artikel
110392