210846

Adobe veröffentlicht Photoshop für Android-Smartphones

09.11.2009 | 14:40 Uhr |

Nach dem iPhone versorgt Adobe auch alle Smartphones mit Android-Betriebssystem mit seiner Bildbearbeitungssoftware Photoshop.com Mobile.

Die Handyversion hat aber nicht viel mit der gleichnamigen Profi-Software für Mac und PC gemeinsam. Sie richtet sich vielmehr an Privat-Anwender, die eine einfache Möglichkeit suchen, um Bilder direkt auf dem Handy zu bearbeiten und zu veröffentlichen. Photoshop.com Mobile für das Google-Betriebssystem ist kostenlos im Android Market erhältlich.

Mit der App kann man sowohl Fotos zuschneiden, drehen und spiegeln als auch die Farbsättigung beeinflussen oder Farbbilder in Schwarz-Weiß umwandeln. Weitere Verfremdungsfilter und Bildeffekte vervollständigen das Funktionspaket von Adobe. Über eine Undo-Funktion lassen sich die Bearbeitungsschritte wieder rückgängig machen. Das Unternehmen hat die Bedienung der Bildwerkzeuge optimal an die Fingerbedienung angepasst. Die Steuerung erfolgt über große Icons, die Effekte kann man mit einen Fingerstreich auf das Foto anwenden.

Ein weiterer Bestandteil der Software ist das Online-Sharing. Über einen kostenlosen Photoshop-Account hat man Zugriff auf einen Server von Adobe mit zwei Gigabyte Speicherplatz. Hier kann man Fotos oder ganze Alben hochladen und für Freunde zur Ansicht freigeben.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
210846