1381298

Start8 bringt Start-Button bei Windows 8 zurück

06.03.2012 | 09:45 Uhr |

Eine Freeware namens Start8 soll ein ärgerliches Manko von Windows 8 beseitigen: Den fehlenden Start-Button.

Windows 8 ist schnell und bringt neue Funktionen sowie eine neue Oberfläche auf den PC. Bereits die Consumer Preview konnte uns überzeugen . Doch eine Funktion, genauer gesagt: einen Teil der bisherigen Windows-Oberfläche, vermissen viele Anwender schmerzlich: den Start-Button links unten auf dem Bildschirm. Auf einem Tablet-PC mit Windows 8 mag man den Start-Button vielleicht gar nicht mal so sehr vermissen. Doch auf einem klassischen Desktop-Rechner bietet der Start-Button nun einmal eine bequeme Möglichkeit um schnell eine Anwendung zu starten. Zwar kann man mit der Tastenkombination "Windows-Taste"+X ein stark reduziertes Start-Menü aufrufen. Doch ein vollwertiger Ersatz für den Start-Button ist das nicht.

Ein Programmierer nimmt sich dieses Mangels nun an und programmiert eine Windows-8-App namens Start8. Start8 bringt das Windows-Start-Menü zurück, wie man auf der Website lesen kann. Start8 soll nach seiner Fertigstellung kostenlos erhältlich sein und im Laufe dieser Woche erscheinen. 

Konkret soll die Start8-App folgende Funktionen bieten:

* Erweitert die Windows-8-Taskleiste um ein Start-Menü

* Bietet schnellen Zugriff auf Anwendungen und eine schnelle Suchfunktion

* Ermöglicht das schnelle Starten von Anwendungen per „Run“-Option mit dem Klick der rechten Maustaste

* Ermöglicht das schnelle Runterfahren des Rechners per Rechtsklick mit der Maustaste und dem passenden Menü

Systemvoraussetzungen für die Gratis-App Start8

Start8 soll auf der Windows 8 Consumer Preview laufen. Der Entwickler bietet die Möglichkeit, dass Sie sich per Mail darüber informieren lassen können, wenn die Windows-8-Gratis-App Start8 zum Download bereit steht. Dazu müssen Sie Ihre Mailadresse auf der Website von Start8 eingeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1381298