5906

Gratis: 3D-Plug-In für Winamp

12.02.2001 | 17:06 Uhr |

Mittlerweile gibt es eine Menge verschiedener Plug-Ins für den Winamp-Media-Player. Das Plug-In "Winamp goes 3D" versetzt den Player in eine neue Dimension - in die Dritte, und das auf äußerst schicke Art und Weise.

Das Plug-In "Winamp goes 3D" versetzt Winamp in die dritte Dimension. Das Programm basiert auf OpenGL und zaubert eine 3D-Landschaft auf den Rechner, die stark an Lasershows bei Konzerten erinnert.

Die Einstellungsmöglichkeiten sind äußerst vielfältig, auf diese Weise ist es auch Besitzern von etwas schwachbrüstigen Rechnern möglich, in den Genuss dieses Plug-Ins zu kommen.

Größe oder Auflösung des Fensters lassen sich beispielsweise optimieren oder verschiedene Wellenformationen wählen. Falls die bereits voreingestellten Farben nicht den persönlichen Geschmack treffen, können diese nach eigenem Gutdünken abgewandelt werden.

Auch die Kameraposition ist einstellbar, man kann beispielsweise festlegen, dass diese sich von links nach rechts oder umgekehrt über die Szenerie bewegt.

Wer das Plug-In zu steril findet, kann von der Homepage der Entwickler verschiedene Hintergründe und 3D-Modelle herunterladen. Allerdings funktionierte die Einbindung dieser Grafiken auf unseren Rechnern nicht und führte im Gegenteil zu einer Fehlermeldung von Winamp.

Der Download des Plug-Ins beträgt rund ein Megabyte und kann über den unten angeführten Link heruntergeladen werden. "Winamp goes 3D" läuft zwar auch im Software-Modus, um allerdings in den vollen Genuss der Grafik zu kommen, benötigen Sie eine 3D-fähige Grafikkarte. (PC-WELT, 12.02.2001, mp)

Download von Winamp goes 3D

Download von "Black & White"-PlugIn für WinAmp

Download von Winamp 3 Alpha 3.00ZX

Winamp 3 mit neuer Alpha-Version (PC-WELT Online, 02.02.2001)

Winamp 3 Alpha 2 erschienen (PC-WELT Online, 28.01.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
5906