1898161

Grand Theft Auto V wurde 32,5 Millionen Mal ausgeliefert

04.02.2014 | 12:14 Uhr |

Der Publisher Take 2 hat bei der Präsentation seiner Geschäftszahlen auch aktuelle Zahlen zu den Verkäufen von Grand Theft Auto V bekannt gegeben.

Dem neuen Quartal-Geschäftsbericht des Publishers Take-Two sind auch neue Infos zu den Verkaufszahlen von Grand Theft Auto V zu entnehmen. Demnach wurde das Rockstar Games entwickelte Spiel bisher mehr 32,5 Millionen Mal ausgeliefert.

Für Take-Two bescherte die Veröffentlichung von Grand Theft Auto V eine deutliche Steigerung des Umsatzes und des Gewinns. So meldet der Publisher für das dritte Quartal seines Geschäftsjahres einen Umsatz in Höhe von 1,86 Milliarden US-Dollar im Vergleich zu 415,8 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal. Der Nettogewinn stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal von 70,9 Millionen US-Dollar auf 587,4 Millionen Euro.

Grand Theft Auto V ist seit dem 17. September 2013 für Playstation 3 und Xbox 360 erhältlich. Eine PC-Version wurde bisher noch nicht offiziell angekündigt. Neben GTA V verkaufte sich laut Take-two auch die Basketball-Spiel NBA 2K14 prächtig, so wurde es bisher für Spielekonsolen und PC mehr als 5 Millionen Mal ausgeliefert. Ebenfalls zufrieden äußert sich der Publisher über die Verkäufe von WWE 2K14, Borderlands 2: Game of The Year Edition und XCOM: Enemy Within. Für Herbst 2014 setzt der Publisher große Hoffnung auf die Verkäufe des neuen Left-4-Dead-Spiels Evolve, das für Xbox One, Playstation 4 und PC erscheinen wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1898161