195376

Grand Theft Auto: San Andreas im Internet aufgetaucht

21.10.2004 | 13:47 Uhr |

Erneut ist innerhalb von wenigen Tagen ein Spiel noch vor seiner offiziellen Veröffentlichung im Internet aufgetaucht. Nach Halo 2 von Bungie/Microsoft trifft es dieses Mal "Grand Theft Auto: San Andreas" von Rockstar Games/Take 2.

Bungie/Microsoft erwischte es bei Halo 2 Ende letzter Woche, jetzt hat es auch Rockstar Games getroffen. Deren neuestes und kurz vor der Veröffentlichung stehende Spiel Grand Theft Auto: San Andreas für die Playstation 2 ist eine Woche vor dem Release bereits im Internet aufgetaucht.

Rockstar Games und Take 2 haben die Existenz der geleakten Version bereits bestätigt und teilen mit, dass der Fall derzeit untersucht werde. Die Behörden seien eingeschaltet worden. "Das Downloaden, der Besitz oder die Distribution von Grand Theft Auto: San Andreas, inklusive deren Veröffentlichung im Internet, ist Diebstahl", heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung.

Alle Anstrengungen sollen unternommen werden, um die Personen zur Verantwortung zu ziehen, die das Spiel im Internet veröffentlicht haben. Die Fans werden aufgefordert bei der Suche nach den Dieben mitzuhelfen. Wer Informationen hat oder einen Download-Link findet, der soll dies an piracy@rockstargames.com melden.

Halo 2: Entwickler beziehen Stellung zur geleakten Version (PC-WELT Online, 18.10.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
195376