65538

Grafikkarte für Spiele-Freaks

Die "Hercules 3D Prophet II GTS" basiert auf dem GeForce2-GTS-Chip von Nvidia. Mit 32 MB RAM soll die 3D-Grafikkarte in zwei Wochen erhältlich sein. Die 64-MB-Variante mit TV-Ausgang soll im Juni in den Handel kommen.

Hercules (Guillemot) hat sein neues Flaggschiff für Spiele-Freaks, die "Hercules 3D Prophet II GTS", angekündigt. Die 4fach-AGP-Grafikkarte basiert - wie die kürzlich vorgestellte "Gladiac" von Elsa - auf dem GeForce2-GTS-Chip von Nvidia. Sie soll extrem schnell sein und besonders realistische 3D-Grafiken bieten.

Mit 32 MB DDR-RAM soll die Karte Mitte des Monats für rund 800 Mark in den Handel kommen. Die Version mit 64 MB RAM und TV-Ausgang kostet 970 Mark und soll im Juni verfügbar sein. (PC-WELT, 04.05.2000, sp)

Die neue GeForce-2-GTS-Grafikkarte von Hercules

Grafikkarte für Spieler (PC-WELT Online, 27.4.2000)

Guillemot kauft Hercules (PC-WELT Online, 3.11.99)

0 Kommentare zu diesem Artikel
65538