115700

Googlen ohne Browser: Neues Gratis-Tool erschienen

07.11.2003 | 13:24 Uhr |

Mit der "Google Deskbar" haben die Suchmaschinenspezialisten von Google ein neues Tool zum Download bereitgestellt, mit der in Google gesucht werden kann, ohne dass dafür ein Browser geöffnet werden muss.

Mit der "Google Deskbar" haben die Suchmaschinenspezialisten von Google ein neues Tool zum Download bereitgestellt, mit der in Google gesucht werden kann, ohne dass dafür ein Browser geöffnet werden muss.

Nach der Installation muss das Tool zunächst aktiviert werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Taskleiste und wählen Sie dann im Kontextmenü "Symbolleisten > Google Deskbar" aus.

Den Suchbegriff geben Sie in dem neuen Eingabebereich in der Taskleiste an. Die Suchergebnisse blendet das Tool nach dem Drücken der Enter-Taste in einem kleinen Mini-Fenster ein. Das Mini-Fenster können Sie übrigens auch mit dem Drücken der Tastenkombination "Shift+F1" ein- und ausblenden.

Oben links im Mini-Fenster kann per Drücken des "K"-Icons die Anzeige der Suchergebnisse auch an den Browser weitergeleitet werden, der dann geöffnet wird.

Um direkt in den Eingabebereich zu wechseln, müssen Sie übrigens nicht die Maus bemühen. Drücken Sie einfach die Tastenkombination "Strg+Shift+G".

0 Kommentare zu diesem Artikel
115700