69956

Neue Funktion wandelt Mailtext in Textdokument um

19.12.2008 | 14:51 Uhr |

Google hat seinem Maildienst Googlemail vor kurzem ein neues praktisches Feature spendiert: Der Inhalt einer Mail kann direkt zu einer Google-Docs-Datei umgewandelt werden – das lästige Copy & Paste entfällt damit.

Das neue Feature hört auf den Namen "Create a document" und befindet sich unter "Settings" unter dem Reiter "Labs". Um diesen Reiter überhaupt zu Gesicht zu bekommen, müssen Sie Googlemail in der englischsprachigen Variante nutzen. In der deutschsprachigen Version von Googlemail stehen die Erweiterungen aus dem Google-Labor grundsätzlich nicht zur Verfügung.

Sobald Sie "Create a document" aktiviert haben (dazu müssen Sie "Enable" auswählen) und diese Einstellung abspeichert haben, erscheint rechts oben am Rand einer geöffneten Mail der Eintrag "Create a document". Klicken Sie darauf und starten Sie damit das Anlegen des Dokuments.

Im Kurztest klappte die Funktion einwandfrei, der Inhalt einer Spammail mit herzlichen Liebesgrüßen wurde binnen weniger Sekunde in eine Google-Docs-Datei umgewandelt und konnte sofort abgespeichert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
69956