1946348

Google will Twitch für 1 Milliarde US-Dollar kaufen

19.05.2014 | 10:11 Uhr |

Google steht offenbar unmittelbar vor einer Übernahme von Twitch.tv. Angeblich ist Google bereit, mehr als 1 Milliarde US-Dollar zu zahlen.

Twitch.tv könnte in naher Zukunft zur Google-Familie gehören. Medienberichten zufolge plant Google die Übernahme des beliebten Live-Streaming-Dienstes für Gamer. Demnach haben sich angeblich beide Parteien bereits über die Kaufsumme von 1 Milliarde US-Dollar (etwa 730 Millionen Euro) geeinigt. Diskutiert werde nur noch, wie unabhängig Twitch nach der Übernahme bleiben darf. Der vor allem unter Gamern bekannte Markenname soll aber auf jeden Fall erhalten bleiben.

Nicht zuletzt nach der Veröffentlichung der beiden Spielekonsolen Xbox One und Playstation 4 erfreut sich Twitch einer immer größer werdenden Beliebtheit unter den Gamern. Beide neue Konsolen bieten den Spielern die Möglichkeit, ihre Gaming-Sessions live als Stream über Twitch zu übertragen und sich dabei auch mit anderen Gamen auszutauschen. Auf dem PC ist dies mit Twitch bereits seit 2011 möglich.

Twitch wurde im Juni 2011 mit einer Finanzierung von 35 Millionen US-Dollar von den Justin-TV-Gründern Justin Kan und Emmett Shear gegründet. Im März 2014 wurde bekannt, dass Twitch um die 45 Millionen monatliche Nutzer hat und für 1,35 Prozent der gesamten Downstream-Bandbreite in Nordamerika verantwortlich war. Das entsprach einer Verdreifachung im Vergleich zu Herbst 2013.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1946348