1815082

Google war für 5 Minuten komplett offline

20.08.2013 | 09:45 Uhr |

Googles kompletter Ausfall Ende letzter Woche hatte auch Auswirkungen auf den globalen Internet-Traffic. Dieser fiel in dieser Zeit massiv.

Google war in der Nacht von Freitag auf Samstag für fünf Minuten offline. Diesen Ausfall hat Google offiziell bestätigt ; in der Zeit waren alle Angebote von Google nicht verfügbar. Laut Angaben von Google dauerte es eine Minute, ehe die ersten Dienste wiederhergestellt worden waren und dann nochmal weitere vier Minuten, bis alle Dienste wieder verfügbar waren. Die Ursache, die zu dem Total-Ausfall geführt habe, sei behoben worden.

Die Web-Analysten von GoSquared melden, dass der Ausfall von Google auch für einen enormen Rückgang beim gesamten Internet-Traffic gesorgt habe. Zumindest bei den von GoSquared gemessenen Websites sei in der Zeit der gesamte Traffic um etwa 40 Prozent zurückgegangen. Kurz nach der Behebung des Problems, also als Google wieder erreichbar war, stieg der Traffic dann massiv an und lag über den Durchschnitt. Das normalisierte sich dann binnen Minuten. Der Ausfall von Google zeigt damit erneut, wie wichtig es für Websites ist, dass Google verfügbar ist, denn viele Nutzer kommen via Google auf die Websites.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1815082