1964987

Google veröffentlicht Ratespiel auf Maps

02.07.2014 | 14:46 Uhr |

"Welche heutige Stadt war früher als Konstantinopel bekannt?" - Wissen Sie es? Oder genauer gesagt, wissen Sie wo diese Stadt ist? Im neuen Google-Ratespiel "Smarty Pins" dürfen Sie Ihr Wissen testen.

Ohne große Ankündigung hat Google unter smartypins.withgoogle.com ein kurzweiliges Google-Maps-Spiel online gestellt. Google stellt Ihnen in Smarty Pins Fragen und Sie müssen den Marker auf der korrekten Stelle in Google Maps platzieren. Für jeden Kilometer, den Sie daneben liegen, gibt es Punktabzug. Dazu werden die verfehlten Kilometer vom Kilometer-Konto des Spielers abgezogen. Jeder Spieler startet mit 1.609 Kilometern (das entspricht genau 1.000 Meilen). Gute Spieler können aber auch einen Bonus von bis zu 15 Kilometern kassieren, wenn Sie schnell sind. Dieser Bonus wird einem Countdown gleich rückwärts gezählt. Sinkt er auf Null, gibt es einen Tipp von Google - etwa "Die gesuchte Stadt liegt an der Pazifik-Küste" - und der mögliche Bonus ist dahin. Einen Malus bekommen langsame Spieler darüber hinaus aber nicht.

Zwischendurch bekommt man virtuelle Trophäen - etwa Bronze nach dem Beantworten von fünf Fragen. Das Spiel endet, wenn das Kilometer-Guthaben erschöpft ist. Google bewertet die Leistung mit einem Spruch wie "Weder gut noch schlecht. Versuch es noch mal!". Oder, bei einem schlechteren Ergebnis: "Das ist jetzt aber das erste Mal, dass Du eine Karte gesehen hast, oder?".

Wer mag, beschränkt sich vor dem Spiel auf eine Kategorie wie "Sports & Games" oder "Arts & Culture" und macht es sich je nach Wissenslücken damit ein wenig einfacher. Das Spiel ist nur auf Englisch verfügbar.

Sie können nicht gut genug Englisch oder sind in Kultur und Sport nicht ganz so bewandert? Kein Problem - das neue Google-Spiel erinnert stark an das ältere Geoguessr . Das Webgame zeigt Ihnen ein Streetview-Bild an und Sie müssen einfach auf einer Weltkarte markieren, wo die Aufnahme wohl entstanden ist. Je mehr Kilometer Sie daneben geraten haben, desto weniger Punkte gibt es nach einer Runde, die fünf Fragen lang dauert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1964987