Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2025804

Google schickt wieder Kamera-Wagen auf deutsche Straßen

01.12.2014 | 19:04 Uhr |

Die fahrenden Kameras von Google sind derzeit unter anderem in Hamburg, München, Berlin, Frankfurt oder Köln unterwegs.

Seit heute können aufmerksame Passanten auf deutschen Straßen wieder die Kamera-Wagen von Google ausfindig machen. Der Suchmaschinenbetreiber schickt seine fahrenden Augen nach eigenen Angaben in die Zentren größerer Städte, konkret genannt werden Hamburg, München, Berlin, Frankfurt oder Köln. Einen Stopp einlegen sollen die Google-Autos zudem in Bochum, Duisburg oder Nürnberg.

Eine Ausweitung auf weitere Bereiche Deutschlands stehe für Anfang 2015 bevor. Die gesammelten Daten sollen jedoch nicht Street View verbessern, sondern in den Kartendienst Maps einfließen. So sei im Bereich der Verkehrsführung oder der Benennung von Straßen möglicherweise mit Änderungen zu rechnen.

75 verrückte Bilder auf Google Street View

Über Maps bietet Google einen leistungsfähigen Navigationsdienst an. Dieser baut darauf, die korrekte Straßenführung oder in der Nähe befindliche Restaurants oder Geschäfte zu kennen. Die neuen Fahrten sollen dazu dienen, diese Daten auf den neuesten Stand zu bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2025804