1608118

Google kündigt Android-Überraschung an

18.10.2012 | 09:40 Uhr |

Ende Oktober will Google in New York eine Android-Überraschung enthüllen. Wir gehen fest davon aus, dass es ein Nexus-Gerät sein wird. Vielleicht das Nexus 4.

Wie DroidLife berichtet, lädt Google am 29. Oktober 2012 zu einem Event nach New York ein. Was wird Google dort um 10 Uhr Ortszeit vorstellen? Als wahrscheinlich gilt das neue Nexus-Smartphone, das vermutlich Nexus 4 heißen und von LG produziert wird. Gerüchten zufolge bietet es eine Quadcore-CPU mit 1,5 GHz, 2 GB RAM und 8 GB Speicher. Jedoch keine Speicherkartenerweiterung und kein LTE. Dafür soll es angeblich nur 399 Dollar kosten . Google könnte jedoch auch das 99-Dollar-Nexus vorstellen – eine abgespeckte Variante des Google Nexus 7.
 
Auf der Einladung ist eine farbenprächtige Zeichnung von der New Yorker Skyline zu sehen. Oben prangt der Schriftzug „Google“, darunter „The playground is open“ neben einem Mikrofon-Symbol in einer Textbox. Übersetzt: „Der Spielplatz (oder die Spielwiese) ist eröffnet“. Google will einen Live-Stream vom Event über http://www.youtube.com/android übertragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1608118