1800761

Google könnte neues Nexus 7 am 24. Juli vorstellen

18.07.2013 | 12:06 Uhr |

Google könnte am 24. Juli das neue Nexus 7 und Android 4.3 vorstellen. Für diesen Tag lädt Google zu einem Event ein, der per Live-Stream im Web übertragen wird.

"Please join us for breakfast with Sundar Pichai". Diese Einladung für ein Frühstück am 24. Juli in den Dogpatch Studios (San Francisco) erhalten derzeit US-Journalisten von Google. Genauere Details zum Anlass der Einladung verrät Google nicht. Allerdings: Sundar Pichai ist seit März der Android-Chef bei Google und die Veranstaltung wird ab 9 Uhr (18 Uhr deutscher Zeit) live im Internet übertragen.

Das sind starke Hinweise dafür, dass Google am 24. Juli etwas wichtiges vorzustellen hat. Am wahrscheinlichsten gilt die lange erwartete Vorstellung des neuen Modells des Nexus 7. Über den Nachfolger des Nexus 7 wird bereits seit Wochen spekuliert, nicht zuletzt nachdem bekannt geworden war, dass auch beim neuen Modell der Hersteller Asus die Produktion übernehmen wird. Außerdem soll sich im neuen Nexus 7 ein Prozessor der Snapdragon-Familie von Qualcomm befinden.

Laut der aktuellen Gerüchteküche könnte das neue Nexus 7 wie folgt ausgestattet sein:

* 7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (oder gar 1920 x 1200 Pixel)
* Qualcomm Snapdragon 600 mit 4 Rechenkernen
* 2 GB Arbeitsspeicher
* 5-MP-Kamera auf der Rückseite
* Kabelloses Aufladen möglich
* Preis: 200 US-Dollar (16 GB) bzw. 250 US-Dollar (32 GB)

Bei der Gelegenheit könnte Google auch gleich das neue Android 4.3 vorstellen. Hier gehören zu den erwarteten Neuerungen und Verbesserungen: Höhere Akku-Laufzeit, verbesserte Kamera-App und neue Benachrichtigungsfunktionen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1800761