2037533

iOS & Android

Google Übersetzer jetzt mit Echtzeit-Übersetzung

14.01.2015 | 12:21 Uhr |

Google spendiert seiner Übersetzungs-App für iOS und Android einige spannende neue Funktionen.

Google hat die App Google Übersetzer (Google Translate) für iOS und Android in einer neuen Version vorgestellt. Diese dürfte in Kürze über Google Play und dem iTunes Store verbreitet werden. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt die Echtzeit-Übersetzung mit Word Lens. Auch bisher war es möglich, mit der Kamera Texte - etwas auf Schildern oder Menüs - zu knipsen und diese dann mit dem Google Übersetzer in die gewünschte Sprache zu übersetzen. Mit der neuen Funktion werden die Übersetzungen nun aber direkt in der Fotoaufnahmen gezeigt. Eine Internet-Verbindung ist dafür nicht notwendig.

Die neue Echtzeit-Übersetzung ist bei Übersetzungen vom Englischen ins Französische, Deutsche, Italienische, Portugiesische, Russische und Spanische und in die jeweils umgekehrte Richtung möglich. Google arbeitet an der Unterstützung für weitere Sprachen.

Verbessert wird auch der Sprachübersetzungsmodus, der nun schneller und natürlicher arbeiten. In diesem Modus übersetzt Google Übersetzer automatisch die über Mikrofon aufgezeichnete Unterhaltung. In der Android-Version von Google Übersetzer ist diese Funktion bereits seit geraumer Zeit enthalten. Nun wird sie auch der iOS-Version hinzugefügt.

Galerie: Die größten Google-Flops

0 Kommentare zu diesem Artikel
2037533