1766737

Google Play Games - neue Android-Spieleplattform geleakt

13.05.2013 | 12:15 Uhr |

Im Web sind weitere Hinweise zur neuen Google-Spieleplattform für Android-Geräte aufgetaucht, die Google voraussichtlich am Mittwoch auch offiziell vorstellen wird.

Nachdem Apple unter iOS bereits eine für alle Entwickler offene Multiplayer-fähige Spiele-Plattform aufgebaut hat, wird Google nun demnächst auch bei Android nachziehen. Bereits in der vergangenen Woche wurde bekannt, dass Google auf der am Mittwoch beginnenden Entwicklermesse Google I/O 2013 eine neue Spiele-Plattform für Androiden vorstellen könnte. Ein weiteres Indiz dafür, dass Spiele für Google unter Android eine wichtige Rolle spielen, war das Anheuern des Spiele-Veteranen Noah Falstein als Chief Game Designer.

Die Website Android Police ist nun in Besitz einer Vorabversionen der APKs für den neuen Google-Play-Dienst gelangt und hat den neuen Spieledienst ausprobiert. Konkret handelt es sich bei der getesteten Vorabversion um Google Play Services 3.1.36. Zu den Funktionen, die die neue Spieleplattform bietet, gehören unter anderem eine Matchmaking-Funktion und die Möglichkeit, sich innerhalb von Spielen per Textnachrichten mit anderen Spielern auszutauschen. Hinzu kommen Funktionen wie Erfolge, Ranglisten und Einladungen. Außerdem können die Spielstände in der Cloud abgespeichert werden, so dass man auch von einem anderen Android-Gerät aus darauf zugreifen kann.

Google eröffnet die Google I/O 2013 am 15. Mai mit einer Keynote ab 18 Uhr deutscher Zeit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1766737