Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1930974

Google Now findet geparkte Autos wieder

11.04.2014 | 05:32 Uhr |

Wer nach einer ausgedehnten Shoppingtour vergessen hat, wo das eigene Auto abgestellt ist, soll künftig sein Google-Smartphone einfach danach fragen können.

Mit Google Now bietet der Suchmaschinenriese bereits ein Assistenzsystem, welches sich an Apples Siri anlehnt. Neue Funktionen für den Service sollen künftig speziell Autofahrern in Notsituationen aushelfen. So will Google den Parkplatz des eigenen Autos automatisch speichern, der Fahrer kann den Dienst dann jederzeit über den Standort seines Fahrzeugs befragen.

Publik wurde dieses Vorhaben durch die Untersuchung einer APK von Google Now durch AndroidPolice. Darin fanden sich Interface-Elemente, die wohl für die kommende Parkplatz-Speicherung gedacht sind. So taucht in mehreren Sprachen der Textbaustein „Wo du geparkt hast“ auf.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Wann Google sein System Google Now um diese Funktion erweitert, ist nicht bekannt. Schon jetzt gibt es alternative Apps wie Find my Car oder Parkdroid, in denen der Parkplatz ebenfalls hinterlegt werden kann. Im Gegensatz zur geplanten Google-Now-Funktion speichern diese den letzten Stellplatz aber nicht automatisch. Wie genau Google diese Erkennung realisieren möchte, bleibt jedoch offen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1930974