1971745

Google Maps für Android mit neuen Funktionen

19.07.2014 | 15:04 Uhr |

Google hat seine Maps-App per Update mit neuen Funktionen erweitert. An Bord sind unter anderem Sprachbefehle und Höhenkarten für Radfahrer.

Suchmaschinen-Riese Google hat seine Maps-App für Android erweitert. Version 8.2.0 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit und bringt einige neue Funktionen mit.

Speziell an Fahrradfahrer und Wanderer richten sich die neuen Karten, in denen auch Höhenunterschiede verdeutlicht werden. Mit unterschiedlichen Routen lässt sich so beispielsweise ein Höhenvergleich anstellen, wodurch Nutzer auf die Strecke mit der geringsten Steigung zurückgreifen können. Diese Funktion steckt jedoch noch in der Beta-Phase. Laut Google kann es also hin und wieder zu Fehlern bei der Berechnung kommen. Seit Mai ist der Höhenvergleich auch bereits in der Web-Version von Google Maps verfügbar. Hier werden Steigungen bei errechneten Routen in insgesamt 14 Ländern angezeigt.

Google Maps misst Entfernungen nun genauer

Ebenfalls neu in Google Maps für Android sind Sprachbefehle für den Navigationsmodus. Hier können Nutzer beispielsweise nach dem nächsten Schritt fragen, oder die Sprachausgabe auf stumm schalten, ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1971745