1961553

Google Glass jetzt mit mehr Arbeitsspeicher

25.06.2014 | 09:59 Uhr |

Bereits vor dem Start der Google I/O 2014 hat Google etwas zum Thema Google Glass zu verkünden.

Google spendiert Google Glass ein kleines aber wichtiges Update. Alle fortan verkauften Modelle besitzen nun 2 GB Arbeitsspeicher. Bisher bot die Datenbrille einen 1 GB großen Arbeitsspeicher. Laut Angaben von Google erlaube der zusätzliche Speicher den Betrieb mehrerer Glassware-Apps gleichzeitig und auch der Start der einzelnen Apps werde beschleunigt. Zusätzlich haben die Google-Entwickler auch mittels Software-Tweaks die Akku-Laufzeit von Google Glass um etwa 15 Prozent gesteigert.

Die Ankündigung des Hardware-Upgrades für Google Glass kommt nur wenige Stunden vor dem Beginn der Google-Entwicklermesse Google I/O 2014 in San Francisco. Diese wird mit einer Keynote heute Abend um 18 Uhr deutscher Zeit eröffnet. Die Keynote wird auch per Livestream im Web übertragen. Eine der Erwartungen: Auf der Google I/O könnte Google den Verkauf von Google Glass auch außerhalb der USA in Aussicht stellen. In Großbritannien ist die Datenbrille seit kurzem erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1961553