1822463

Google Glass bekommt 2014 eigenen App-Store

05.09.2013 | 05:57 Uhr |

Googles Datenbrille Glass bekommt im nächsten Jahr einen eigenen App-Store.

Google plant für 2014 den Launch eines eigenen App-Stores für die Datenbrille Google Glass. Das will das IT-Magazin Marketing Land von einem Unternehmenssprecher erfahren haben. Weitere Details blieb der Suchmaschinen-Riese jedoch schuldig. So ist bislang noch unklar, ob der Glass-Store als Teil von Google Play launcht, oder eine eigenständige Plattform bieten wird.

Ebenso lässt ein konkreter Starttermin noch auf sich warten. Laut Google wird der App-Store jedoch pünktlich zum offiziellen Verkaufsstart der Datenbrille verfügbar sein. App-Entwickler für Google Glass tappen ebenfalls noch im Dunkeln. Wie in den Glass-API-Nutzungsbedingungen festgelegt wurde, dürfen Google-Glass-Apps nur kostenlos angeboten werden. Ob Google den Gratis-Zwang nach dem Launch aufheben wird, ist unklar.

Erste Porno-App für Google Glass erschienen

Google Glass ist bereits seit Februar 2013 zum stattlichen Preis von 1.500 US-Dollar für Entwickler erhältlich. Der Release der Endkunden-Version wird im nächsten Jahr erwartet. Mit voraussichtlich 300 bis 500 US-Dollar soll diese Ausführung wesentlich günstiger ausfallen.

Datenbrille "Glass" - erstes How-to-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1822463