2129572

Google.com wechselt Besitzer - für 12 Dollar & eine Minute

02.10.2015 | 12:28 Uhr |

Die Domain Google.com hat im Laufe der Woche für eine sehr kurze Zeit einen neuen Besitzer gehabt. Das Glück währte nur kurz.

Der ehemalige Google-Mitarbeiter Sanmay Ved staunte nicht schlecht in dieser Woche, als er per Zufall entdeckte, dass die Domain Google.com käuflich erhältlich war. Wie Ved berichtet , schaute er sich gerade Google Domains an, das sich in der Beta befindet. Dabei handelt es sich um eine neue Google-Plattform, über die Anwender schnell und einfach neue Domains erwerben können. Er griff sofort zur Kreditkarte und sicherte sich für 12 US-Dollar die wertvolle Domain Google.com.

Wenige Sekunden später erhielt dann tatsächlich die Bestätigung, dass ihm die Domain nun gehöre. Auch in den Google Webmaster Tools wurde er als Besitzer von Google.com geführt und der Betrag wurde von der Kreditkarte abgebucht.

Während Ved aber noch staunte, scheinen irgendwo bei Google alle Alarmglocken losgegangen zu sein. Nach etwa einer Minute wurde der Kaufvorgang durch Google Domains wieder storniert und die 12 US-Dollar wurden wieder zurück gebucht. Google Domains informierte ihn darüber, dass der Kaufvorgang ungültig gewesen sei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2129572