19.05.2004, 14:13

Panagiotis Kolokythas

Google will mit Gratis-Tool Microsoft Konkurrenz machen

Google will schon in Kürze ein neues Suchprogramm vorstellen, das die Daten- und Textsuche auf der Festplatte vereinfachen soll. Das von Google unter dem Namen "Puffin" entwickelte Tool soll als Freeware zum Download angeboten werden.
Google will schon in Kürze ein neues Suchprogramm vorstellen, das die Daten- und Textsuche auf der Festplatte vereinfachen soll. Das von Google unter dem Namen "Puffin" entwickelte Tool soll laut einem Bericht der New York Times als Freeware zum Download angeboten werden.
Googles "Puffin" wird als eine defensive Reaktion auf die Pläne von Microsoft gewertet. Microsoft will in diesem Jahr den Druck auf Google erhöhen und über MSN eine erweiterte Websuche vorstellen. Bei Longhorn sollen dann Websuche und Desktop-Suche vereint werden.
Google hatte bereits im vergangenen Jahr ein Tool getestet, das sich im Windows-Betriebssystem breit macht. "Google Deskbar" erlaubte die Websuche ohne Browser durch ein kleines Textfeld in der Taskleiste (wir berichteten).
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

166564
Content Management by InterRed