Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2062800

Google veröffentlicht Android-Auto-App

20.03.2015 | 18:34 Uhr |

Ab sofort lässt sich das Android-Smartphone mit dem Autoradio verbinden – jedoch nicht in Deutschland.

Google hat heute die kostenlose App Android Auto in seinem Play Store veröffentlicht. Die Software ist mit Smartphones und Tablets kompatibel, auf denen mindestens Android 5 installiert ist. Die Auswahl an passenden Infotainment-Systemen ist aktuell jedoch noch sehr überschaubar. Unterstützt werden lediglich Dashboard-Lösungen von Pioneer wie das AVIC-8100NEX, das AVIC-7100NEX oder das AVH-4100NEX.

In Deutschland sind die Geräte leider noch nicht erhältlich. Auch bei der Installation der Android-Auto-App müssen deutsche Android-Nutzer passen. Hier heißt es: „Dieser Artikel kann im Land ihres Geräts nicht installiert werden.“ Wann die von Pioneer angekündigten Nachrüst-Sets für Android Auto hierzulande erhältlich sein werden, ist unklar. Derzeit sind die Kits nur in Großbritannien, Australien und den USA verfügbar. Weitere Hardware-Partner werden im Moment noch nicht unterstützt, sollen laut Google jedoch in Kürze folgen.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Auch mehrere Auto-Hersteller haben für dieses Jahr die Integration von Android Auto angekündigt. Passende Infotainment-Systeme sollen sich unter anderem im Skoda Superb und dem VW Touran finden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2062800