69116

Dell installiert Live Search auf PCs

08.12.2008 | 12:46 Uhr |

Microsoft kann einen großen Erfolg für seine Internetsuche vermelden: Dell wird künftig seine Rechner mit der vorinstallierten Live Search ausliefern, wenn Insider-Kreise Recht behalten.

Microsoft und Dell haben laut Insiderberichten eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der Dell künftig alle neuen Rechner mit der Live Search Toolbar von Microsoft vorinstalliert ausliefern wird. Außerdem wird die Live Search als Internetsuche voreingestellt. Das berichtet die Microsoft-Kennerin Mary-Jo Foley in ihrem Weblog. Weder von Microsoft noch von Dell gibt es dazu bislang offizielle Stellungnahmen.

Microsoft warf beim Wettbewerb um die vorinstallierte Suche auf Dell-Rechnern offensichtlich Google aus dem Rennen. Denn seit 2006 werden Dell-Geräte mit Google als voreingestellter Suchmaschine und zusammen mit der Google-Toolbar ausgeliefert. Microsoft soll Dell jetzt aber ein besseres Angebot gemacht haben.

Microsoft setzt damit seine Aufholjagd gegen Google fort. Bereits im Jahr 2007 hatte Microsoft ein ähnliches Abkommen mit dem PC-Hersteller Lenovo geschlossen. Damit und mit der möglicherweise geplanten Umbenennung der Live Search in Kumo will Microsoft Google Marktanteile bei der Suchmaschinennutzung abjagen.

Microsoft verstärkt kommerzielle Internet-Suche

Kumo ersetzt vielleicht die MS Live Search

0 Kommentare zu diesem Artikel
69116