165366

Google umwirbt den deutschen Mittelstand

16.07.2007 | 16:30 Uhr |

Google hat eine angeblich "millionenschwere Initiative für den deutschen Mittelstand" aufgelegt.

Das Ganze sieht indes mehr nach einer Mittelstands-Mogelpackung aus, denn dahinter verbergen sich lediglich der Homepage-Baukasten "AdWords Webpages", lokale Anzeigen in "Google Maps" und "Google Analytics" - alles längst bekannt. Neu sind nur 30-Euro-Gutscheine für eine Internet-Werbekampagne (mit Google AdWords, versteht sich).

Trotzdem ist sich Nordeuropa-Chef Philipp Schindler nicht zu schade, ein "Mit unserer Initiative liefern wir deshalb dem Mittelstand einen 'Erste-Hilfe-Koffer', um im Internet durchzustarten und erfolgreich neue Kunden zu gewinnen" zu schwurbeln. "Liebe Mittelständler, gebt uns Euer Geld" wäre ehrlicher gewesen. (tc)

Der Artikel stammt von computerwoche.de .

0 Kommentare zu diesem Artikel
165366