197650

Google übernimmt Sketchup-Entwickler

15.03.2006 | 14:13 Uhr |

Google hat am Dienstag die Übernahme eines weiteren Unternehmens verkündet. @Last Software gehört nun zu Google. Das Unternehmen entwickelte das 3D-Design-Programm Sketchup.

Google befindet sich weiterhin im Kaufrausch und hat Dienstag die Übernahme des Unternehmens @Last Software bekannt gegeben. @Last Software sind die Entwickler des 3D-Design-Programms Sketchup .

@Last Software äußert sich zu seiner "Google-millierung" auf seiner Website . Der Gründer des Unternehmens, Brad Schell, äußert sich begeistert über die Übernahme durch Google. "Wir sind nun Google!", schreibt er.

Ansonsten soll alles beim Alten bleiben und die Weiterentwicklung der Software vorangetrieben werden. Laut Angaben von Schell ist Google auf das Unternehmen aufmerksam geworden, nachdem es ein Plugin für Google Earth entwickelt hatte.

Sketchup ist ein 3D-Design-Programm für MacOS X und Windows. Die Software wird weiterhin für 495 US-Dollar vertrieben und eine Demo-Version ist verfügbar.

In der vergangenen Woche hatte Google das Unternehmen Writley übernommen ( wir berichteten ).

0 Kommentare zu diesem Artikel
197650