Webmail

Google integriert Hangout in Googlemail

Mittwoch den 01.08.2012 um 10:15 Uhr

von Benjamin Schischka

Hangout integriert in Googlemail
Vergrößern Hangout integriert in Googlemail
© Google
Nur zufällig zeitgleich zum neuen Microsoft-Webmailer oder panische Reaktion? Google spendiert seinem Freemailer ein neues Feature.
Fast zeitgleich zum neuen Webmail-Dienst Outlook.com von Microsoft kündigt Google für Googlemail eine neue Funktion an. Statt des alten Video-Chats will Google in seinem Webmail-Angebot das aus Google+ bekannte Hangout integrieren. Der alte Video-Chat basiert auf Peer-to-peer-Technik – also auf einer Technik, die direkten Kontakt zwischen den Gesprächspartnern aufbaut, weitgehend ohne fremde Server einzubeziehen. Hangouts hingegen laufen weitgehend über Google-Server und Google verspricht daher eine höhere Verlässlichkeit und eine verbesserte Qualität. Ein weiterer Vorteil – zumindest für Google-Plus-User : Ihre Kontakte sind nicht nur erreichbar, wenn Sie in Googlemail, sondern auch, wenn Sie in Google+ eingeloggt sind. Selbst Google-Plus-User auf Android- und iOS-Geräten sollen erreichbar sein.
Google-Plus-Funktion "Hangouts" im Video vorgestellt
Google-Plus-Funktion "Hangouts" im Video vorgestellt

 

Mittwoch den 01.08.2012 um 10:15 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1536268