142125

Google entfernt AFP-Beiträge aus "Google News"

22.03.2005 | 10:53 Uhr |

Letzte Woche erhielt Google Post von der Nachrichtenagentur AFP. Der wenig angenehme Inhalt war eine Klage wegen der unerlaubten Verwendung von Beiträgen der AFP im "Google News"-Angebot. Jetzt haben die Suchmaschinen-Betreiber reagiert und wollen alle Artikel der Agentur aus dem Dienst entfernen.

Über den Service " Google News " können sich Anwender schnell einen Überblick über die aktuelle Nachrichtenlage verschaffen. Hierzu durchstöbert der Dienst eine Vielzahl von News-Websites und listet die Überschriften, Teile der Texte sowie Bilder in verschiedenen Kategorien. Anwender landen dann mit einem Klick auf der jeweiligen Nachrichten-Site.

Dieser Service war der französischen Nachrichtenagentur Agence France Presse (AFP) ein Dorn im Auge. Denn viele News-Websites haben die Meldungen der Agentur abonniert und diese erschienen daraufhin automatisch auch bei Google News, was nach Ansicht der AFP die Urheberrechte der Agentur verletzt. Eine dementsprechende Klage gegen Google wurde letzten Donnerstag eingereicht. Darin fordert AFP Schadenersatz in Höhe von 17,5 Millionen Dollar, die Entfernung seiner Beiträge sowie das Verbot, in Zukunft Beiträge von AFP über Google News zu veröffentlichen. Eine Kopie der Klage finden Sie hier .

Google hat nun reagiert und ist gerade dabei, alle Texte und Bilder aus dem News-Angebot von Google News zu entfernen. Wann die Arbeiten abgeschlossen sein werden, ist noch nicht bekannt.

Abzuwarten bleibt, ob auch andere Nachrichtenagenturen dem Beispiel der AFP folgen werden. Ein kurzer Blick in die deutschsprachige Ausgabe der Google News zeigt zum Beispiel, dass unter den News sehr viele Meldungen der DPA (Deutsche Presseagentur) gelistet sind, die von diversen News-Sites veröffentlicht wurden. Oft stellen diese Agentur-Meldungen einen Großteil der News-Angebote diverser Sites. Sollten also die Agenturen ein Listing bei Google News unterbinden, wäre der Dienst um einige Meldungen ärmer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
142125