2054162

Google arbeitet an Chromebook Pixel 2

24.02.2015 | 18:05 Uhr |

Google plant eigenen Angaben zufolge einen Nachfolger des High-End-Chromebooks Pixel aus dem Jahr 2013.

Google hat in dieser Woche in einem Video die Existenz eines Chromebook-Pixel-Nachfolgers bestätigt. Der Clip wurde vom Blog OMG! Chrome! gesichtet und kurz darauf von Google gesperrt. Das Video zeigt ein Interview mit Renee Niemi, Googles Director of Android & Chrome and Google for Work, das im Rahmen des Google TeamWork 2015 Events aufgezeichnet wird.

Niemi bestätigt darin wörtlich „Wir haben ein neues Pixel in den Startlöchern und es wird sehr bald veröffentlicht“. Bei dem Gerät würde es sich jedoch nur um eine Entwicklerplattform handeln. Von der Hardware seien nicht viele Einheiten geplant. Niemi beharrt außerdem darauf, dass das Chromebook Pixel 2 lediglich ein so genannter „Proof of Concept“, also eine Machbarkeitsstudie, sei.

Beim ersten Chromebook Pixel , das im Jahr 2013 veröffentlicht wurde, verhielt sich das ähnlich. Das mit 1.300 US-Dollar sehr kostspielige Gerät bot einen Touchscreen und einen High-End-Prozessor. Es bleibt spannend, welche Features Google ins Chromebook Pixel 2 integrieren wird. Eine offizielle Ankündigung lässt noch auf sich warten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2054162